ASPROUION

(Gebäude, Labor, Abpackung, Rösterei)

Der Genossenschaft „Asprounion“ gehören 275 Kleinbauern an und sie ist der Garant für Qualität, Entwicklung und Logistik. Asprounion übernimmt den geernteten Rohkaffee der Bauern und bereitet ihn für den Verkauf vor. Der angelieferte Rohkaffee wird im ersten Prozess von der Kaffeehaut befreit und dann in einem händischen Kontrollsystem für das Abpacken in Jutesäcke vorbereitet. Die Qualität des Rohkaffees wir im Labor verkostet und bewertet. asporunion.com

TRANSPORT

Der Kaffee wird in 70kg Jutesäcken mit einem speziellen Innensack zum Schutz von klimatischen Einflüssen abgepackt und kommt über den Seeweg von Buenaventura nach Hamburg.

RÖSTEREI

Der Kaffee wird wöchentlich frisch in der Kleinrösterei „Kaffeebohne“ in Dornbirn geröstet.
Der Röstgrad wurde durch die Genossenschaft Asprounion mit dem Röster auf Basis des kolumbianischen Geschmacks eingestellt.